Die neue Embedded-Vision-Developer-Zone von Xilinx bietet dem Entwickler eine neue Informationsquelle.

Die neue Embedded-Vision-Developer-Zone von Xilinx bietet dem Entwickler eine neue Informationsquelle. Xilinx

Xilinx stellt die Embedded-Vision-Developer-Zone für Software-, Hardware- und Systementwickler online. Mit der Developer-Zone bietet das Unternehmen eine Startseite, die es dem Entwickler ermöglicht, in verschiedene Themenbereiche wie zum Beispiel Sensor-Fusionen, Bildverarbeitungsalgorithmen, Objekterkennung in Echtzeit oder Video-Analyse zu gelangen.

Im Zentrum der Embedded-Vision-Developer-Zone befinden sich optimierte Bibliotheken für die Softwareentwicklung, Bildverarbeitungs-IP für Hardwareentwickler, Projekten und Tutorials von Xilinx, den Allianz-Programm-Mitgliedern und Community-Entwicklern. Alle Entwicklungsressourcen sind kompatibel mit den FPGAs und All-programmable-SoCs einschließlich der Zynq-UltraScale-MPSoCs, kombiniert mit vier ARM-Cortex-A53-APUs, zwei ARM-Cortex-R5-Echtzeitprozessoren, einer ARM-Mali-400-MP2-GPU, einem HEVC-Video-Codec mit 4Kp60-Auflösung, programmierbarer Logik und den programmierbaren Schnittstellen.