Der Schweizer Quarzhersteller Micro Crystal hat sich in den vergangenen Monaten stark auf die Entwicklung neuer Produkte konzentriert. Dadurch sind neue RTC-Bausteine hervorgegangen. Diese zeichnen sich durch sehr geringe Toleranzen über den Temperaturbereich aus.

Durch eine Kalibrierung im Fertigungsschritt werden bis zu max. +/- 8ppm über einen Temperaturbereich von -40°C bis 125°C möglich. Die RTCs werden wahlweise mit einem I²C, SPI oder einem 4-Wire Interface ausgestattet sein. Mit typisch 350nA sind diese RTCs sehr stromsparend. Weiter werden neue miniaturisierte Uhrenquarzprodukte erhältlich sein. 433ei0408