Neue schmale Netzrelais

Das PE-Relais – 5 x 28 x 15 mm (BLH) – bietet ein Schaltvermögen von 6 A/250 VAC und ist wahlwei-se mit einem Schließer, einem Öffner oder einem Umschalter erhältlich. Mit seiner kleinen Grundfläche und einer Spulenverlustleistung von nur 170 mW erlaubt es äußerst hohe Packungsdichten auf Leiterplatten und in Modulen. Standardmäßig sind Spulen für Nennspannungen von 5 bis 48 VDC erhältlich – aber auch andere Spannungswerte können auf Anfrage geliefert werden. Durch die erstmals in einem so schmalen Relais realisierten Luft- und Kriechstrecken von 8 mm können die PE-Relais nicht nur zur sicheren Trennung im Bereich Ausrüstungen von Starkstromanlagen (EN 50178) und Regel- und Steuergeräten für den Hausgebrauch (EN 60730), sondern auch in elektrischen Geräten für den Hausgebrauch (EN 60335-1) eingesetzt werden.
Mit modernsten Fertigungsverfahren und artenreiner Werkstoffauswahl entspricht das PE-Relais neuesten Anforderungen an Umweltverträglichkeit und Entsorgung. Als Kontaktwerkstoff ist eine cadmiumfreie Silber-Zinnoxyd-Legierung Standard. Andere Kontaktmaterialien können den jeweiligen Einsatzbedingungen angepasst werden. Für dieses Relais ist auch ein Printsockel lieferbar.

Matsushita Electric Works
Tel. (02236) 268 46
info@matsushita.at
http://www.matsushita.at