Die Gleichrichter wurden auch für Anwendungen in Hochfrequenz-Wechselrichtern sowie als Verpolungsschutz- und Freilaufdioden ausgelegt.

Die Gleichrichter wurden auch für Anwendungen in Hochfrequenz-Wechselrichtern sowie als Verpolungsschutz- und Freilaufdioden ausgelegt.Taiwan Semiconductor

Dank verbessertem Schaltverhalten im Frequenzbereich von 250 kHZ bis 5 MHz eignen sich die neuen Typen besonders gut als Sekundärgleichrichter in AC/DC- und DC/DC-Wandlern für einen Ausgangsspannungsbereich von 24 V bis 48 V. Des Weiteren wurden die Gleichrichter für Anwendungen in Hochfrequenz-Wechselrichtern sowie als Verpolungsschutz- und Freilaufdioden ausgelegt. Aufgrund ihrer besseren dynamischen Eigenschaften können die Bauteile auch als Ersatz für Ultrafast-Dioden verwendet werden. Die beiden Versionen werden in zwei verschiedenen Gehäusetypen angeboten.