Laureano Sposato (37) hat die Leitung des internationalen Vertriebs des strategischen Geschäftsfeldes Industrial Networking von Hirschmann Automation and Control, Neckartenzlingen, übernommen. Er tritt damit die Nachfolge von Ute Decker an, die nach einer kurzen beruflichen Pause neue Aufgaben bei Hirschmann übernehmen wird. Laureano Sposato studierte Außenwirtschaft an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Stuttgart. Sein beruflicher Werdegang begann im internationalen Vertrieb des Unternehmens Friedrich Lütze, Weinstadt. Anschließend wechselte er zu Hirschmann, wo er im Vertrieb der Automatisierungssparte unter anderem für die Distribution im asiatisch-pazifischen Raum sowie das globale Key-Account-Geschäft zuständig war.