Stefan Randak soll das Unternehmen strukturell neu ausrichten.

Stefan Randak soll das Unternehmen strukturell neu ausrichten.Z-Laser

Stefan Randack, der neue Kopf an der Spitze, studierte Betriebswirtschaft und verfügt über eine langjährige In- und Auslandserfahrung, die er sich in verschiedenen Unternehmen und Führungspositionen, insbesondere in der Automotive-Branche, angeeignet hat. Kurt-Michael Zimmermann, der Firmengründer und scheidende Geschäftsführer, gehört dem Unternehmen weiterhin als alleiniger Inhaber und Vorsitzender des Verwaltungsrates an. Von seinem Nachfolger verspricht er sich neue Impulse für die Zukunft seiner Firma: „Mit der Ernennung von Herrn Randak wird das Unternehmen verjüngt und erhält durch ihn eine neue strukturelle Ausrichtung, die im Zuge des schnellen und erfolgreichen Wachstums des Unternehmens zwingend erforderlich ist.“