Bildquelle: Raytek

Bildquelle: Raytek

Raytek: Mit der Wärmebildkamera Raytek ThermoView Pi20 gibt es eine Thermografielösung zur kontinuierlichen Temperaturüberwachung in Industrieprozessen. Die Wärmebildkamera (8…14 µm) mit Schutzart IP54 ist mit mehreren Temperaturbereichen (-40…500°C bzw. 200…2000 °C) und Objektiven (21,7° x 16° bzw. 30° x 22°) erhältlich. Die Standard-Ethernet-Schnittstelle ermöglicht die Übertragung von bis zu 30 Bildern (320 x 240 Pixel) pro Sekunde. Mit den bis zu 64 konfigurierbaren Messefeldern ist es möglich, Temperaturabweichungen zu identifizieren und zu dokumentieren.