Das Niveauaufnehmer-System der Serie Smartank aus Messsonde, Elektronik mit 5-stelligen LED-Display, Software und Schwimmer verfügt über einen Messbereich zwischen mindestens 0 – 100 mm und höchstens 3000 mm. Alle Nassteile sind aus AISI316L, der Umweltschutzgrad ist IP65 und die Stromzufuhr ist entweder 220 VAC oder 24 VDC. Die magnetostriktive Messsonde bietet eine Auflösung von 0,25 mm. Die Software gestattet die Einstellung der Elektronik: Kalibrierung der Sonde im Tank, Einstellung der Linearisierungstabelle mit bis zu 1000 Interpolationspunkten sowie die beiden Alarmstufen mit Relaisausgabe und Wellenfilter.


Es steht auch eine serielle RS485-Ausgabe zur Verfügung, mit der Daten mittels mit geliefertem Kommunikationsprotokoll bis zu 300 m übertragen und bis zu 32 Smartank parallel mit einem einzigen Computer verbunden werden können. Das System wird weder durch Schaum, Dampf, Verunreinigungen noch durch Reflexe beeinträchtigt. Widerstandsfähigkeit, einfache Anwendung und günstiger Preis sollen den Einsatz auch anstelle von Reed-Systemen oder mechanischen Systemen in Anwendungen im Lebensmittelbereich oder im chemischen Bereich ermöglichen.