12480.jpg

Mit Einführung der 2- und 8-Mbit-Derivate CY14B102 bzw. CY14B108 deckt diese nvSRAM-Palette den Kapazitätsbereich von 16 kbit bis 8 Mbit ab. Die Bausteine erreichen Zugriffszeiten von 20 ns und ermöglichen unbegrenzte Lese-, Schreib- sowie Recallzyklen. Als direkter Ersatz für SRAM, batteriegepuffertes SRAM, EPROM und EEPROM nutzen diese Chips die Ladung eines externen Kondensators anstelle einer Batterie und sind damit kompatibel zu konventionellen Leiterplattenmontage-Prozessen. Als Anwendungen bieten sich besonders Server und RAID-Applika- tionen, aber auch industrielle Steuerungen u.a. an.