Pace-Book 600 ist ein Tablett-Notebook, das als Notebook, Panel-PC oder allein als Webpad verwendet werden kann. Das 1,95 kg leichte Gerät hat einen resistiven Touchscreen, der sich im Hoch- oder Querformat, mit Schnurlos-Tastatur oder als Webpad nutzen lässt. Tastatur und Display sind über Infrarot miteinander verbunden. Die Rechnereinheit befindet sich unter dem 12,1″- XGA-TFT-Display. Dank moderner, Strom sparender Komponenten kann das Gerät vier bis sechs Stunden netzunabhängig betrieben werden.


Das Tablett-Notebook verwendet einen 600 MHz TM5600-Crusoe-Prozessor als CPU und lässt sich maximal mit 640 MB PC133 SDRAM sowie 30 GB Festplatte bestücken. Es ist ausgestattet mit allen erforderlichen PC-Schnittstellen, wie VGA-Anschluss, 10/100 Mbit LAN-Port, Fire-Wire-Schnittstelle und 56 k Modemanschluss. Mikrofoneingang, Kopfhörerausgang Infrarot-Schnittstelle, PC-Typ-II-Steckplatz sowie zwei USB-Schnittstellen ergänzen die Ausstattung. Mit Lynx-721-Grafikcontroller sowie 8 MB Video-RAM bietet das Gerät Auflösungen bis 1024 x 768 Bildpunkte. Durch das Soundblaster-kompatible Soundsystem eignet sich das Notebook auch für Multimedia-Anwendungen. Als Betriebssystem stehen Windows 2000 und demnächst Linux zur Verfügung.