Durch eine adhäsive Schutzfolie für das Bedienfeld erreichen die rahmenlosen Bedienpanels aus der Got2000-Baureihe auf der Vorderseite die Schutzklasse IP67.

Durch eine adhäsive Schutzfolie für das Bedienfeld erreichen die rahmenlosen Bedienpanels aus der Got2000-Baureihe auf der Vorderseite die Schutzklasse IP67. Mitsubishi Electric Europe

Mitsubishi Electric: Durch den oberflächenbündigen Einbau entstehen keine Winkel oder Ritzen, in denen sich Verschmutzungen ablagern könnten. Mit ihrer adhäsiven Schutzfolie für das Bedienfeld erreichen diese rahmenlosen Modelle auf der Vorderseite die Schutzklasse IP67. Das Display ist mit Wasser und einem feuchten Tuch zu reinigen. Durch die adhäsive Spezialfolie sind Bedienprozesse selbst mit nassen Händen möglich. Somit erfüllen diese Bedienpanels die Anforderungen hygiene-sensibler Produktionsprozesse. Die Bedienpanels lassen sich an verschiedene Schaltschrankstärken zwischen 1,5 mm und 4 mm anpassen. Eine Profilleiste schützt die Kanten des Bedienfelds. Die Geräte verfügen über eine Datenprotokollierung von SPSen und anderen Geräten, einschließlich der Datenvisualisierung in grafischer oder Listenform für eine einfache Analyse. Durch die integrierte Webserver-Funktion ist ein Fernzugriff per PC von einem Standard-Webbrowser möglich oder eine Zustandsüberwachung über die Mobile-Funktion via Smartphone und Tablet.

SPS IPC DRIVES 2016: Halle 7, Stand 391