Grundlage für eine zuverlässige und stabile optische Zeichenerkennung (OCR) ist eine umfangreiche Bibliothek mit bekannten Zeichen und Mustern zum Abgleich des erfassten Bildes. Euresys/Framos

Grundlage für eine zuverlässige und stabile optische Zeichenerkennung (OCR) ist eine umfangreiche Bibliothek mit bekannten Zeichen und Mustern zum Abgleich des erfassten Bildes. Euresys/Framos

Sie enthält die neue EasyOCR2-Bibliothek und verfügt über ein einfacheres Lizenzsystem ohne Upgrade-Notwendigkeit. Die neue Bibliothek ist für das Lesen kurzer Texte wie Teilenummern, Seriennummern, Haltbarkeitsdaten und Loscodes besonders geeignet. Als Bestandteil der Software verfügt die Bibliothek über einen Segmentierungs-Algorithmus, der automatisch Text im Bild lokalisiert, basierend auf der zu erwartenden Zeichengröße und Texttopologie. Zusammen unterstützen die Bildverarbeitungs-Software und die Bibliothek die Textrotation bis zu 360 Grad und durch die Zeichentyp-Spezifikation werden die Texte besser erkannt. Die von Framos vertriebene Software kann auch bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen schwer beschädigte oder fragmentierte Zeichen lesen und aus einer oder mehreren TrueType-Font-Dateien lernen. Das weiterführende Lernen aus Beispielbildern wird ebenfalls unterstützt. Darüber hinaus stellt Euresys ein kostenloses Entwicklungs- und Prototyping-Tool namens ‚Open eVision Studio‘ vor: Es beschleunigt Entwicklungsprozesse und ersetzt die frühere ‚Open eVision Eval‘-Applikation. Mithilfe der mitgelieferten intuitiven grafischen Benutzeroberfläche können Anwender das Ergebnis einer eVision-Funktion sofort aufrufen und sehen.