Der Vorschriften-Dschungel in den USA ist schwer zu durchschauen. In der Mehrheit der US-Bundesstaaten gilt inzwischen die neue NFPA 79 Norm. Der Hersteller hat sein Leitungsprogramm auf die neusten US-Standards eingestellt und präsentiert ein umfangreiches Produktprogramm an neuen UL-gelisteten Leitungen. Ein Beispiel ist die Ölflex Chain 879 und deren abgeschirmte Variante 879 CY. Diese UL MTW gelistete, hochflexible Leitung für Energieführungsketten ist für die Verkabelung zwischen ständig bewegten Maschinen und Maschinenteilen in Energieführungsketten sowie in Industriemaschinen zugelassen. Die Leitung ist ölbeständig und auch speziell für den Einsatz im Nassbereich zerspannender Werkzeugmaschinen der Metallbearbeitung geeignet. Der flexible Aufbau erlaubt kleine Biegeradien und schützt vor Leiterbrüchen aufgrund von Vibrationen. Zudem ist sie flammwidrig und ausgelegt für bis zu acht Millionen Wechselbiegezyklen.