Quelle: Jetter

Quelle: Jetter

Jetter: Die jüngste Version des Software-Entwicklungstools Jetsym integriert neben der ablauforientierten Hochsprache Jetsym STX einen komfortablen Inbetriebnahme- und Diagnosemodus, Oszilloskop, Motion-Setup und eine Simulationssteuerung. Damit können Softwareentwickler ohne Hardware bereits Programmteile wie Algorithmen, Funktionen oder Objekte in der Design- und Entwicklungsphase testen. So reduzieren sich außerdem Fehlerrate und Inbetriebnahmezeit.