Omron Electronic Components hat Nigel Blakeway zum Chief Operating Officer (COO) ernannt. In seinem neuen Aufgabenbereich zeichnet er für die Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten der im April 2002 gegründeten Omron Electronic Components Europe BV in ganz Europa verantwortlich. Diese Firma mit Zentrale in Amsterdam wurde gegründet, um gezielt den Geschäftbereich elektromechanische und elektronische Bauelemente zu fördern. Dieser Schritt erfolgte im Rahmen der globalen Strategie des Unternehmens zur Umstrukturierung seines Industrial Business in die beiden separaten Bereiche Industrial Automation und Electronic Components.


Vor seinem Wechsel zu Omron arbeitete Blakeway bei der von Philips Components ausgegliederten Firma BC Components. Als Vice President war Blakeway hier für die Produktions-, Logistik- und Vertriebs-Aktivitäten in Amerika zuständig. Zuvor hatte er während seiner insgesamt elfjährigen Tätigkeit bei Panasonic Industrial in Europa verschiedene Positionen im Vertriebsbereich und im allgemeinen Management bekleidet. (jj)