Das modular aufgebaute System liefert durch seine Online- Doppelkonvertierungstechnologie ungeachtet der Quelle oder Qualität des ankommenden Stroms zuverlässig eine regelmäßige und kontrollierte Sinuskurvenspannung mit einer Leistung von 10 kVA bis 30 kVA. Liebert entwickelte Hinet, um Flexibilität und Zuverlässigkeit zu liefern. Eine Schlüsseifunktion ist die IGBT-PWM-Technotogie, die den optimalen sinusförmigen Strom für die Last und das EcoMode generiert, damit die Effizienz gesteigert und die Leistungsstreuung reduziert wird. Der interne manuelle Bypass erlaubt routinemäßige Wartungsinspektionen oder Reparaturen, ohne dass die Stromversorgung oder das Arbeitsfeld unterbrochen wird. Der breite Frequenz- und Eingangsspannungsbereich von 300 V bis 480 V minimiert unnötigen Batteriegebrauch und garantiert sofortige Verfügbarkeit. Hinet verfügt über einen DB9-Kommunikationsanschluss, eine Konsole für die externe Überwachung der USV, einen zusätzlichen Zufuhrfilter, um die Verzerrung auf weniger als zehn Prozent zu reduzieren, und die Option, die Liebert SNMP/Netzkarte zu installieren.