Zu den Lösungen zur Datenintegration in der IoT-Cloud-Kommunikation gehört das Industrial-IoT-Starter-Kit von Softing, das einen schnellen und einfachen Weg bietet, Produktionslinien mit der Cloud zu verknüpfen. Die Plug-and-Play-Lösung bringt die Leistung von HPE-Hardware, Softing-Software und Microsoft Azure zusammen. Die Data-Feed-OPC-Suite im Release 4.45 ermöglicht nun auch den direkten, symbolischen Datenzugriff auf optimierte Bausteine in Siemens Simatic-S7-1200- und -1500-Steuerungen. Die Suite vereint alle Komponenten für die OPC- und IoT-Cloud-Kommunikation in einem Komplettpaket.

Mit der Data-Feed-OPC-Suite bietet Softing eine Komplettlösung für IPC- und IoT-Cloud-Kommunikation.

Mit der Data-Feed-OPC-Suite bietet Softing eine Komplettlösung für IPC- und IoT-Cloud-Kommunikation. Softing

Weitere Funktionalitäten sind die sichere Kommunikation über Rest-Protokolle und der schreibende Zugriff auf NoSQL-Datenbanken. Zum Angebot zählt zuästzlich das Data-Feed-UA-Gate-MB für die Integration von SPS-Daten aus Modbus-Steuerungen in lokale Anwendungen und die Cloud. Wie gesammelte Daten zur Produktionsoptimierung genutzt werden könnten, zeigt die Data-Think-Analyselösung, mit der sich Produktionsdaten lokal streamen und in der Folge verdeckte Störungsursachen aufspüren lassen. Auf diesem Weg lässt sich die Leistung von Anlagen optimieren.