26055.jpg

Omikron Lab

Die auf jedem Standard-Windows-PC lauffähige Software stellt einen Datenrekorder und -analysator sowie ein Oszilloskop und FFT-Analysator zur Verfügung. Das volle Potenzial des Systems wird durch die Glasfaserkabel ausgeschöpft, welche mit einer maximalen Länge von 3 km der optischen Datenübertragung zwischen dem Signalaufnahmegerät und der Steuereinheit dienen. Das Datenerfassungssystem kann dadurch als Trennverstärker genutzt werden und macht es zu einer sehr guten Lösung für Messungen in EMV-kritischen Umgebungen und für Hochspannungsanwendungen. Das Hardwarekonzept ermöglicht potenzialfreies Messen mit unbegrenzt hohen Spannungen und garantiert sogar einen sicheren Tischbetrieb für Anwendungen mit bis zu 1000 V gegen Erde. Die batteriebetriebenen Signalaufnahmegeräte ermöglichen eine ununterbrochene Messdauer von 8000 Stunden.