Das OSE Echtzeitbetriebssystem (RTOS) unterstützt jetzt auch Analog Devices‘TigerSHARC. Der digitale Signalprozessor bietet Multi-Prozessing-Unterstützung und ist daher für komplexe Mehrkanal-Applikationen ausgelegt. OSE und TigerSHARC in Kombination adressieren insbesondere Projekte zur Entwicklung von Basisstationen für die Telekommunikation. Der TigerSHARC Hochleistungs-Prozessor ist für den Einsatz in Kommunikationsanwendungen mit starkem Bedarf an effizienter DSP-Technologie ausgelegt, wie zum Beispiel in Telecom-Infrastruktur der Dritten Generation (3G). Zu seinen Merkmalen zählen ein großer On-Chip-Speicher und eine sehr effiziente Multiprozessing-Kommunikation zwischen den DSPs. Das für die Telekommunikation optimierte OSE unterstützt zahlreiche Mikroprozessoren und DSPs.


Die nachrichtenbasierte Interprozesskommunikation des Betriebssystems vereinfacht wesentlich die Kommunikation zwischen physikalischen und plattform-spezifischen Prozessorgrenzen. Bei komplexen Applikationen, die den Einsatz mehrerer Prozessoren und DSPs erfordern, kann OSE ohne zusätzlichen Programmieraufwand eingesetzt werden.