Sorgen für eine energieeffiziente Beleuchtung in finnischen Gewächshäusern: Leuchtdioden von Osram Opto Semiconductors.

Sorgen für eine energieeffiziente Beleuchtung in finnischen Gewächshäusern: Leuchtdioden von Osram Opto Semiconductors.

Zierpflanzen im Gewächshaus hochzuziehen gewinnt in Skandinavien zunehmend an Bedeutung. Im finnischen Honkajoki sorgt Osram Opto Semiconductors mit seiner Top-LED-Leuchtdioden-Familie für mehr Energieeffizienz bei der Pflanzenzucht. Diese sind in zehn je 25 Meter langen Stripes angeordnet und ersetzen die vorherigen HPS-Lampen. Ergebnis des Austauschs: Eine Energieersparnis von etwa 60 Prozent. „In Finnland steigt der Energiepreis jedes Jahr um mehr als 15 Prozent“, erklärt Niko Kivioja von Netled, die das Beleutungssystem integriert haben. „Da mussten einfach Maßnahmen getroffen werden, um den Energieverbrauch signifikant zu minimieren.“ Kai-Chung Cheng von Osram Opto Semiconductors in Asien betont: „Die LED-Integration im Honkajoki-Gewächshaus war bisher nur der Anfang. Schließlich können sämtliche Gewächshäuser von Vorteilen, wie hoher Energieeffizienz und langer Lebensdauer profitieren.“