Dank hochstabilem Temperaturverhalten zwischen -40 und +85°C und einem gerademal 5×7 mm messenden SMD-Gehäuse eignen sich die Oszillatoren TX7-705 (TCXO) und VT7-705 (VC-TCXO) für anspruchsvolle Timingaufgaben bis hin zu Stratum-III-Anforderungen. Dabei verbrauchen sie weniger Strom und sind kostengünstiger als die üblicherweise eingesetzten TCXO/OCXO. Beide sind mit 3,3- oder 5-V-Versorgungsspannung erhältlich und haben HCMOS-Ausgang sowie Tristate-Funktion. Die Gesamtfrequenzstabilität liegt bei ± 4,6 ppm.