Mit zahlreichen neuen Funktionen für Elektronikdesign, Produktion und Wartung beschleunigt die TDS3000B-Serie, Design- und Fehlersuchaufgaben. Eine bsonderes Merkmal ist die neue automatische WaveAlert Signalanomalie-Erkennungsfunktion. WaveAlert gehört bei allen Modellen der TDS3000B-Serie zur Standardausführung, erleichtert das Erkennen von Ereignissen, die außerhalb der repetierenden Muster der Signalaktivität liegen, sie ermöglicht das Ergreifen von Abhilfemaßnahmen.


Es wird nicht nur die Signalanomalie hervorgehoben, sondern es können auch Warntöne, Anhaltung der Erfassung, Einfrieren der Anomalie auf dem Bildschirm, Speichern der Signalanomalie auf Festplatte oder Drucken der Signalanomalie programmiert werden. Die Anomalien werden vom Messgerät auch im unbeaufsichtigten Betrieb erkannt. Die Verfolgung dieser „seltenen“ Ereignisse hilft dem Ingenieur, Probleme in Schaltungen schnell identifizieren zu können.


Ein weiteres Merkmal bei der TDS3000B-Serie ist die e*Scope webgestützte Fernsteuerung, mit der das Messgerät über einen Internet-Browser ferngesteuert und Datenaustausch bzw. Überwachung durchgeführt werden können. Ein eingebauter Ethernet-Anschluss gehört bei allen Modellen zur Grundausstattung. Die TDS3000B-Serie kann gleichzeitig bis zu vier Anwendungsmodule aufnehmen.


FFT- (TDS3FFT) und Trigger- (TDS3TRG) Module sind bei allen Modellen der TDS3000B-Serie Teil der Grundausstattung. Das erweiterte Analysemodul TDS3AAM liefert erweiterte Mathematikfunktionen. Das Modul bietet mehrere automatisierte Messungen sowie Messwertstatistik, arbiträre mathematische Ausdrücke und mehr. Das Grenzwertprüfmodul TDS3LIM bietet eine schnelle und einfache Überprüfung einer Schaltung auf Betrieb innerhalb der vorgesehenen Parameter. Benutzer können einfach Toleranzmasken zum Vergleich mit den echten Signalen anlegen oder eine beliebige Anzahl von Eingangskanälen mit einer beliebigen Kombination aus vier Referenzen vergleichen. In das TDS3000B können durchzuführende Aktionen einprogrammiert werden, für den Fall, dass ein Signal außerhalb der Grenzwerte liegt: Erfassung anhalten, Signalton abgeben, Ausdruck anfertigen oder Signal auf Festplatte speichern.


Das TDS3LIM eignet sich ideal für Fertigungsprüfanwendungen und andere repetierende Prüfanwendungen, bei denen schnelle „Bestanden/Nicht bestanden“ Entscheidungen erforderlich sind.