Die eigensichere Modullösung Profibus PA/Foundation Fieldbus reduziert den Aufwand zur Integration von Feldbussen auf die Softwareanpassung und die Zulassung. Sowohl Profibus PA als auch Foundation Fieldbus werden normkonform durch nur ein Modul unterstützt. Der kleine, universell einsetzbare PA/FF-Knoten für eigensichere Applikationen ermöglicht in Verbindung mit einem Analog-Frontend die Realisierung eines kompletten, busgespeisten I.S.-Produkts. Die leistungsstarke CPU sowie ausreichende Hardwareressourcen erlauben komplexe Signalverarbeitungen, die Integration von Profibus-Profilen oder LAS-Funktionen von Foundation Fieldbus. Auf dieser Basis stehen kundenspezifische Lösungen zur Verfügung.