Vertriebsabkommen für Europa besiegelt (v.l.n.r.): Ian Needham (Team Leader Key Accounts, Distribution Department, Panasonic Automotive & Industrial Systems Europe) und David Burns (Director of Marketing, Future Electronics).

Vertriebsabkommen für Europa besiegelt (v.l.n.r.): Ian Needham (Team Leader Key Accounts, Distribution Department, Panasonic Automotive & Industrial Systems Europe) und David Burns (Director of Marketing, Future Electronics). Panasonic

Nach der Franchise-Partnerschaft in Nordamerika vertreibt Future Electronics nun auch die Panasonic-Produkte in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA). Durch das neue Abkommen schließt Panasonics Automotive und Industrial Systems mit passiven Bauelementen, Funkmodulen und Sensoren ein. Future Electronics erwartet, dass Panasonics marktführende Produkte, wie Elektrolytkondensatoren und Polymer-Aluminium-Elektrolytkondensatoren, besonders stark von Kunden in EMEA nachgefragt werden.