Quelle: Panasonic

Quelle: Panasonic

Panasonic Electric Works AG (www.panasonic-electric-works.de) und Tesa SE haben zusammen eine Lösung zur Aufzeichnung von Produktionsdaten entwickelt. Panasonic liefert die Lasermarkiersysteme und andere für die Automatisierung erforderliche Betriebsmittel, während Tesa einen Spezialfilm für die Markierung anbietet. Mit diesen aufeinander abgestimmten Produkten wird eine permanente, fälschungssichere Markierung mit hohem Kontrastspektrum erfolgreich umgesetzt. Das Glas wird mit den in der Fertigung üblichen Geschwindigkeiten und hoher Zuverlässigkeit beschriftet. Die Lasermarkiersysteme für den LTF-C-Film sind speziell für die Kennzeichnung von Flachglas geeignet. Die mit dieser Technologie erzeugten Glasmarkierungen sind kratzfest, beständig gegen Chemikalien und UV-Strahlung, fälschungssicher und temperaturbeständig bis 1 000 °C.