Der 15“ OpenFrame-Panel PC 682 mit integriertem Touchscreen hat lediglich 53 mm Einbautiefe und ist lüfterlos ausgeführt. Somit eignet sich das Gerät von IIE für temperatur- und platzkritische Anwendungen. Durch die flache Konstruktion wird der Einbau in Wandausbrüche möglich. Der integrierte Touchscreen ist für eine einfache Menüsteuerung vorgesehen.


Für den rückwärtigen Einbau in anwendungsspezifische Konstruktionen liegt das Gerät ohne Frontblende vor, jedoch sind diese auch nach Vorgabe zu haben. Der erschütterungssicher aufgelötete 733 MHz VIA Eden-Prozessor unterstützt trotz passiver Kühlung viele Betriebssysteme wie Windows 2000 Professional, XP, XP embedded und Linux. Zusätzlich arbeitet das System mit schnellen DDR-Speichermodulen. Für vielfältige Anschlussmöglichkeiten steht eine Reihe von Schnittstellen bereit. Die Stromversorgung erfolgt durch ein externes 80-W-Netzteil. (rm)