Die Panel-PCs epc sind auf Grund ihrer kompakten Bauweise und der bis zu 2 integrierten Feldbusschnittstellen als leistungsfähige Bedienfelder konzipiert oder mit optionaler Soft-SPS auch direkt als Maschinen- und Anlagensteuerung einsetzbar. Mit optionalen Steckplätzen (bis zu 3 PCI) und Laufwerken passt sich der epc Ihren Vorstellungen an. Die integrierbaren Feldbus-Schnittstellen benötigen keinen optionalen Steckplatz, was vollste Schnittstellen-Ausstattung bereits in der kompaktesten Variante ermöglicht. Epc-Geräte sind mit 12“ sowie 15“ LCD erhältlich. Setzen Sie epc direkt an der Maschine ein – dank federnder Lagerung des PC-Kerns und frontseitiger Schutzart IP65.