Low-Cost-Panel-PCs der A-Serie gibt es in den Display-Größen 15“, 17“ und 19“. Die Bildschirme haben eine Leuchtstärke von 250 sowie 280 cd/m² und eine Auflösung bis 1.280 x 1.024 Pixel. Die TFT-Ansteuerung geschieht digital. Das passiv gekühlte Board folgt dem ITX-Formfaktor. Derzeit sind verschiedene Leistungsklassen auf Basis einer VIA- oder Intel Pentium M-CPU nutzbar. Ausgestattet ist der TFT mit einer thermisch vorgespannten und entspiegelten Schutzscheibe für den Einsatz in schwierigen Umgebungen. Optional sind die Panel-PCs mit resistiver Touch-Technik oder mit Tastatur und Touchpad zu haben. Die gefräste Aluminiumfront ist im spezifischen Design gestaltbar. Neben verschiedenen Schnittstellen ist auch eine Slimline-CD-ROM möglich. (rm)


 


543iee0306