207ei0915-versarien-lphs-circuitboard.jpg

Versarien

Die flachen Kühlkörper der LPH00xx-Serie eignen sich für Set-Top-Boxen, Flachbildschirme, Kabelmodems, Breitband-Router, VoIP-Ausrüstung und GPON-Kommunikationsinfrastruktur. Statt Mikrokanälen, Rippen oder Stiften wie herkömmliche passive Kühlkörper nutzt Versarien-Cu eine Vielzahl miteinander verbundener und gleichmäßig auf dem Kupfer-Basismaterial verteilter Poren, um die Oberfläche zu erhöhen.

Eine dünn aufgebrachte, aber extrem harte Kupferoxidschicht hält hohen Temperaturen stand und verbessert das Wärmeverhalten des Kühlkörpers. Damit ist bei jeder passiven Kühllösung eine erhebliche Verringerung der Bauhöhe ohne Kompromisse bei der Wärmeableitung möglich. Folglich erhöhen sich Zuverlässigkeit und Lebensdauer des Systems; das Ausfallrisiko sinkt. Tests haben ergeben, dass diese Kühlkörper vergleichbare Lösungen um bis zu 6 ºC/W übertreffen. Bei einer Last von 5 W beträgt der Wärmewiderstand des LPH0010 17,4 °C/W mit Abmessungen von 40 × 40 × 5 mm3; bei einer Last von 2 W ergibt sich für einen LPH0004 mit 20 × 20 × 5 mm3 ein Wert von 35,8 °C/W.