Mass: Die neuen LCD-Großanzeigen mit 19, 32 oder 42″ besitzen rückseitig einen netzwerkfähigen IPC, der unter WIN XP oder XPe läuft. Zum Einsatz kommen sie als Informations- und Werbeplattform im Besucherempfangsraum von Firmen, Krankenhäusern, Behörden, Messeständen, Bahnhöfen, Flughäfen oder am POS von Supermärkten. Das SAD Stand-Alone Display enthält ein Stahlblechgehäuse mit Alu-Frontrahmen (optional Touchscreen) und einer mechanischen Führung zum Einhängen der Core Duo Box. Elektrisch werden beide Geräte über Steckverbinder mit Zentrierstift gekoppelt; unterschiedliche Displaygrößen sind mit der gleichen Rechnerbox kombinierbar. (boe)

537iee0907