Die PC/104plus-kompatible Baugruppe MSMX104+ ist eine hochintegrierte Schnittstellenkarte mit acht seriellen PCI-Ports und multiplexed 32 Bit-Adress-/Datenbus für die Sensor- und Datenerfassung in industriellen Umgebungen. Jeder Port ist individuell für TTL-, RS232- oder RS485-Signale konfigurierbar und unterstützt Datentransferraten bis max. 250 kBit/s. Mit der Disable-Funktion kann zudem jeder unbenutzte Port abgeschaltet und dadurch Strom gespart werden.


Die kompakte Baugruppe basiert auf dem 16C550-kompatiblen PCI-Bus-UART Exar XR17C158/V mit acht Kanälen, 64 Byte großen Sende-/Empfangs-Fifos sowie automatischem RTS/CTS-, DTR/DSR- und Xon/Xoff-Software-Flow-Control. Kompatibel zu seriellen PC-Standardschnittstellen arbeitet die Karte mit gängigen Kommunikationsprogrammen und Betriebssystemen wie Windows NT 4.0/2000/XP.