Bildergalerie
Quelle: RS Components
Quelle: RS Components
Quelle: RS Components

RS Components: Bei diesen Funktionen handelt es sich um vereinfachten Export nach Designspark Mechanical, Cross Probe und benutzerdefinierte Kurzbefehle. Designspark Mechanical ist ein kostenloses Tool zum Entwickeln der mechanischen Elemente eines Produkts. Auf vielfachen Wunsch arbeiten die beiden Tools jetzt noch enger zusammen und Version 6.0 bietet vereinfachten IDF-Export. Die Cross-Probe-Funktionalität („X-probe“) dagegen beschleunigt den Entwicklungsprozess durch unmittelbares Herstellen von Bezügen zwischen den Ansichten des Schaltplans und des Leiterplattendesigns innerhalb der Software. Anwender können einfach auf eine Komponente in einer der beiden Ansichten klicken und dann sofort die Komponente in der anderen Ansicht erhalten. Benutzerdefinierte Kurzbefehle dagegen bieten mehr Flexibilität beim Anpassen der Benutzerschnittstelle, vor allem wenn die Befehle in Zusammenarbeit mit anderen Tools für die Leiterplattenentwicklung zum Einsatz kommen.