Zwei Karten für Präzisions-Widerstandsdekaden

Zwei Karten für Präzisions-WiderstandsdekadenPickering Interfaces

Sie sind speziell für kostenkritische Testlösungen mit Industrie-PCs gedacht, die für Hardware-in-the-Loop-Systeme ausgelegt sind. Bei den PCI-RTD-Simulatorkarten 50-262 handelt es sich um RTD-Simulatoren (Resistance Temperature Detector), die sechs Widerstandskanäle realisieren. Es stehen zwei verschiedene Widerstandsbereiche zur Verfügung, um PT100- und PT1000-Temperatursensoren nachzubilden: 90 bis 250 Ohm und 900 bis 2500 Ohm. Die PCI-Strain-Gauge-Simulatorkarten 50-265 dienen der Simulation von Dehnungsmesstreifen und werden mit sechs Kanälen in Brückenschaltung angeboten, wobei jeder Kanal einen Messstreifen in Brückenausführung nachbildet.