ISD: Die individuelle Bereitstellung der Daten erfolgt im bidirektionalen Datenaustausch, ohne die Arbeitsumgebung der Plattform zu verlassen. In Kombination mit CAD-Integrationen wie HiCAD, Solidworks, Auto-CAD oder Inventor lassen sich Konstruktionsdaten aus CAD und Elektrotechnik transparent verwalten ebenso wie Daten und Dokumente aus Office-Anwendungen. Sämtliche Informationen aus der Eplan-Artikeldatenbank lassen sich mit Helios-Artikeln synchronisieren. Mit dem Service Pack 2 wird die Schnittstelle um die Stücklistenkopplung erweitert. Die elektrotechnische Konstruktion ist dabei strukturell anders aufgebaut als eine rein mechanische Konstruktion und unterliegt festen Normen. Helios gibt sowohl Auskunft über die elektrotechnische Sichtweise auf die Produktstruktur als auch über die mechanische. Zusätzlich ermöglicht die Stücklistenkopplung die weitere an ein ERP-System.