Neben den bewährten Penta-Prismen rnit Genauigkeiten von 10″ bis 1′ für den 90° Winkel, den Strahlteiler-Penta-Prismen und Retro-Reflektor-Prismen gehören jetzt auch Miniatur-Penta-Prismen und Miniatur-Rechtwinkel-Prismen zum Standard.
Ab sofort stehen Penta-Prismen rnit einer freien Apertur von 2.5 x 2.5 mm2 und Rechtwinkel-Prismen mit einer Kantenlänge von 1.8 mm zur Verfügung. Diese Miniprismen sind in der optischen Qualität gleichwertig zu den „großen“ Standardprismen. Sie eignen sich im Besonderen zum Umlenken von Licht in faseroptischen Systemen.