Quelle: Systeme Helmholz

Quelle: Systeme Helmholz

Systeme Helmholz: Auch ohne Zusatzsoftware lassen sich mit dem Dienst WEB2go SPS-Variablen wie Ein- und Ausgänge, Merker, Zähler, Timer und DBs über MPI/Profibus oder ISO on TCP direkt über den Ethernetrouter REX 300 per Smartphone, Tablet-PC oder PC aus der Steuerung lesen und dann über jeden Standardbrowser abrufen und beobachten. Die neue Funktion steht auf der Vermittlungszentrale myREX24.net bereit. Nach dem Einloggen erhalten Kunden Zugriff auf alle Anlagen, die für WEB2go konfiguriert sind. Über Portforwarding sind auch andere Geräte als der Router selbst zu erreichen.