Der PE-GPS1 von Peregrine (Vertrieb: Globes) ist ein Dual-Band GPS-Empfänger, der mit einer externen Antenne arbeitet und die Signale des L1- und des L2-Bandes am ZF-Ausgang liefert.


Entsprechend verfügt er über zwei Empfänger auf dem CMOS-Chip, der an 3,3V arbeitet (80 mA bei Einbandempfang bzw. 150 mA für beide Bänder) und der in einem 11 x 11 mm messenden BGA mit 169 Pins untergebracht ist. Die Ausgangs-ZF kann zwischen 50 und 100 MHz liegen (Pegel 1Vss).