Der WLAN Konverter ermöglicht eine sichere Anbindung an drahtlose Netzwerke.

Der WLAN Konverter ermöglicht eine sichere Anbindung an drahtlose Netzwerke. ICPDAS

Für die simultane Dual-Band WLAN Datenübertragung unterstützt der Konverter die neuste IEEE 802.11AC Technologie mit 5 GHz und den IEEE 802.11 b/g/n WLAN Standard für das 2.4 GHz Band. Der flexible Einsatz im industriellen Umfeld ist durch die kompakte Bauform mit stabilen Metallgehäuse sowie der Montagemöglichkeit für DIN-Schiene und Wand möglich. Der Temperaturbereich von -20 bis 60 °C und der redundanten Spannungseingang von 9 bis 48 V erfüllen die industriellen Anforderungen. Für den Anschluss der mobilen Geräte an den WLAN Konverter gib es ein LAN- sowie ein RS-232- und RS-485-Port (ModbusRTU). Je ein digitaler Ein- und Ausgang dient für Event-Trigger und Alarmmeldung. Mit Hilfe eines Webbrowser sind Verwaltungs- und Einstellungsoptionen möglich.