Die Firma Peter Jordan GmbH (www.peterjordan.de), Offenbach am Main, hat am 30. Januar 2008 beim Amtsgericht Offenbach am Main Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Es ist ein vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt.

Der Geschäftsbetrieb wird weiterhin unverändert fortgeführt. Die Belieferung der Kunden ist sichergestellt. Ebenso erfolgt auch die weitere Belieferung durch die Lieferanten, die damit wesentlich zur Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes beitragen.

Die Geschäftsleitung und der vorläufige Insolvenzverwalter bemühen sich um eine möglichst rasche wirtschaftliche Lösung der eingetretenen Krise. Erste Kontakte zu Investoren wegen einer Beteiligung bzw. Übernahme des Geschäftsbetriebes sind bereits geknüpft.

Auch die Mitarbeiter sind weiterhin in vollem Umfang tätig und hoch motiviert, das ins Schlingern geratene Schiff wieder auf Kurs zu bringen.

Geschäftsleitung und Insolvenzverwalter gehen davon aus, dass sich bis Ende März 2008 eine positive Lösung ergeben wird.