Peter Rohrmann ist Managing Direktor bei Althen.

Peter Rohrmann ist Managing Direktor bei Althen. Althen

Die Althen-Gruppe umfasst Niederlassungen in Deutschland und den Niederlanden und adressiert den weltweiten Markt. Mit dem Wechsel in der Unternehmensführung setzt Althen die geplante Nachfolgeregelung um und treibt die Erschließung zusätzlicher Geschäftsbereiche voran.

Peter Rohrmann verantwortete zwei Jahre lang den Vertrieb für Althen. Zuvor war er in den Bereichen Mobilfunk, Halbleiter und M2M-Lösungen tätig. Schwerpunkt seiner Arbeit war dabei die Geschäftsentwicklung. Dies plant Rohrmann auch in seiner neuen Position fortzuführen: „Mein Ziel für Althen ist es, unsere Kompetenzen weiter auszubauen und zusätzliche Geschäftsbereiche zu eröffnen. Durch qualifizierte Beratung finden wir maßgeschneiderte Produkte für unsere Kunden, wobei wir über Standardprodukte hinaus individuelle Sonderlösungen entwickeln. Dafür können wir auch auf unsere hauseigene Fertigung zurückgreifen, in der neben Zubehör für Datenloggern auch Komplettlösungen für die Messungen von Druck, Kraft, Neigung, Beschleunigung oder Weg hergestellt werden. Zudem bieten wir Service-Leistungen wie Messung und Kalibrierung.“

Die Veränderung in der Leitung ist der nächste Schritt in der Erweiterung des Unternehmens. Mit neuen Technologien und der zunehmenden Vernetzung im Maschinenbereich steigen auch die Anforderungen an die Anbieter von Messtechnik. „Es ist wichtig, über den eigenen Tellerrand zu schauen,“ sagt Peter Rickmeyer über den Wechsel in der Führung. „Unsere Stärke lag schon immer in unsere Kombination von Beratung, Vertrieb und Entwicklung. So können wir herstellerneutrale Beratung mit hohem technischem Sachverstand leisten. Unter Peter Rohrmann können wir diese Kompetenzen vertiefen und unseren Kunden zusätzliche Mehrwerte bieten.“