Philips Semiconductors und Mitsumi Electric Co., Ltd. werden bei der Entwicklung, der Herstellung, dem Marketing und dem Vertrieb von Analog- und Mixed-Signal-Ics zusammen arbeiten. Dies sieht eine Erweiterung des bereits bestehenden Vertrages zwischen den beiden Unternehmen, der Herstellungs-Services und Weiterverkauf umfasst, vor.


Historisch konzentrieren sich Philips Semiconductors und Mitsumi Elctric auf unterschiedliche Gebiete im Standard-Analog-Markt. Im Rahmen des Abkommens werden beide Unternehmen die bestehenden Produktlinien des jeweils anderen Unternehmens vertreiben. Da neue Produkte zukünftig gemeinsam entwickelt werden, erhalten beide Unternehmen die IP- (Intellectual Properta) Rechte, sowie das Recht, die Produkte über ihre Kanäle zu verkaufen.


„Wir freuen uns über die Erweiterung unserer Zusammenarbeit mit Philips Semiconductors, einem weltweit führenden Unternehmen im Analog-Geschäft,“ sagte Isao Sato, Vice President und General Manager von Mitsumi Semiconductor Division. „Bei Wafer-Verarbeitung und Applikationen ergänzrn sich Mitsumi und Philips‘ Stärken. Für beide Unternehmen wird diese Zusammenarbeit in eine bedeutende betriebliche Synergie resultieren.“


„Philips Semiconductors hat ein starkes Standard-Analog-Portfolio etabliert und dieses Abkommen hat das Potential, aufregende neue Möglichkeiten für beide Unternehmen zu schaffen,“ sagte Ben Adamo, Vice President and General Manager, Standard Analog Business Line, Philips Semiconductors. „Wie wir gezeigt haben, bringt eine Zusammenarbeit für beide Unternehmen Vorteile. Und wir sind erfreut, diese Zusammenarbeit auszuweiten.“