Der Schalter verfügt über eine Pinteilung von 1 mm und einem leicht bedienbaren Betätigungsknopf mit einer Höhe von 0,2 mm. Er ermöglicht Einstellungen von 4 Bit. Eine Version mit 8 Bit ist in Kürze erhältlich. Der DIP-Schalter ist mit J-Hook-Anschlüssen lieferbar. Die vergoldeten Kontakte der festen Anschlüsse sowie des Schiebers bieten eine hohe Kontaktstabilität. Der Temperatureinsatzbereich beträgt -40 bis +85 °C. Die Schalter sind in einem Gehäuse aus Polyphenylenesulphid untergebracht. Nachfolgend die elektrischen Merkmale: Schaltvermögen bei 6 V=, 100 mA / 24 V=, 25 mA, im nicht geschalteten Zustand 50 V=, 100 mA; Isolationswiderstand mindestens 100 MW (100 V=).