Renate Pilz ist die geschäftsführende Gesellschafterin des Anbieters von Sicherheits- und Standardautomatisierung aus Ostfildern.

Renate Pilz ist die geschäftsführende Gesellschafterin des Anbieters von Sicherheits- und Standardautomatisierung aus Ostfildern.Pilz

Der Komplettanbieter für Sicherheits- und Standardautomatisierung erwirtschaftete in diesem Zeitraum ein Umsatzplus von 27 %. Das Unternehmen expandiert weiter und hat umfangreiche Erweiterungen geplant: Die Firma hat die Fläche des bestehenden Firmengeländes am Stammsitz in Ostfildern bei Stuttgart durch mehrere Zukäufe verdreifacht. Ab 2014 soll hier ein neues Produktions-, Logistik- und Kundenzentrum entstehen. Außerdem hat Pilz seine Geschäftstätigkeit im vergangenen Wirtschaftsjahr mit Blick auf die Bahnbranche nochmals ausgeweitet. Ziel der Aktivitäten ist der Einsatz von Automatisierungslösungen für die Modernisierung der bestehenden Signal- und Stellwerkstechnik. Renate Pilz, geschäftsführende Gesellschafterin, erklärt dazu: „Weltweit gilt Pilz heute als Synonym für Sicherheit in der industriellen Automatisierung. Daran hat auch im Jahr 2011 unser umfangreiches Dienstleistungsportfolio großen Anteil gehabt.“ In das laufende Geschäftsjahr 2012 ist das Unternehmen sehr gut gestartet. Pilz: „Mit unserem Auftragseingang liegen wir bislang komplett im Plan.“ Das Unternehmen rechnet 2012 mit einem Umsatzwachstum von 10 %.