Robuste LPB-Planetengetriebe können bei hochdynamischen Anfahrvorgängen mit dem zweifachen Nenndrehmoment belastet werden (max. Beschleunigungsmomente 29 – 200 Nm). Neben den Untersetzungen i = 5 und i = 10 sind die Getriebe auch mit i = 3 erhältlich. Die Lebensdauer beträgt 20000 Stunden.


Auf Grund des Systemkonzepts lässt sich die Montage von Getriebe und Zahnriemenscheibe schnell erledigen. Es bestehen Anbaumöglichkeiten für Zahnriemenscheibe, Keilriemen oder andere Antriebselemente. Mithilfe einfacher Adapter kann das System sekundenschnell an jeden Motor angedockt werden.


Dank höherer Taktzeiten und kürzerer Zykluszeiten ist es möglich, Maschinen und Anlagen besser auszulasten.