„Unser Ziel ist es, ein Forum zu schaffen, zum Gedankenaustausch und zum Fachsimmpeln über die aktuellsten Technologien“, so Kevin Hess, Geschäftsführer technisches Marketing bei Mouser Electronics.

Damit wollen wir kreatives Denken fördern, und ein Podium bieten, um technische Weiterentwicklungen und Problemstellungen diskutieren und persönliche Erfahrungen austauschen zu können und auch Lösungen oder Lösungsansätze für einige Probleme und Entwicklungsherausforderungen bieten zu können.

Gedacht ist der Blog für Entwicklungsingenieure, aber auch jeder, der etwas Interessantes und Wertvolles beizutragen hat, ist herzlich eingeladen, sich daran zu beteiligen – ganz gleichgültig, ob es sich um einen Studenten handelt, einen Hobbyentwickler oder einen erfahrenen Konstrukteur. „Wir hoffen, dass sich dieser Blog bei allen unseren Kunden über große Beliebtheit erfreuen wird und viele ihre Kommentare und Ideen einbringen werden“, so Hess.

Bereits jetzt gibt es Einträge zu einer Vielzahl verschiedener Themen, wie beispielsweise Energiemanagement, RF/Wireless, Open-Source-Hardware, Stromkreisschutz aber auch allgemeinere Stellungnahmen zur Schnelllebigkeit heutiger Technologien und mehr sind enthalten. Meinungen und Kommentare eingebracht haben Lieferanten und Partner von Mouser, Ingenieure, Industrie-Insider, Studenten der Ingenieurwissenschaft und so weiter.