253iee0715-br-plcopen-part-4.jpg

B&R Elektronik

B&R: Part 4 der PLCopen-Safety-Spezifikation erläutert die sicherheitstechnischen Aspekte von mechanischen, elektrischen und hydraulischen Pressen. Zudem sind die zugehörigen Funktionsbausteine für die Sicherheitsapplikation herstellerneutral definiert. Die Spezifikationen bieten herstellerübergreifende Lösungen für den Maschinenbau. Im Arbeitskreis Safety der PLCopen beschäftigen sich die Spezialisten führender Automatisierungshersteller und Experten der Zertifizierungsinstitute mit Aufgabenstellungen im sicherheitstechnischen Umfeld.

SPS IPC Drives 2015 – Halle 7, Stand 114