Karsten Schneider ist der neue Vorstandsvorsitzende der Profibus-Nutzerorganisation.

Karsten Schneider ist der neue Vorstandsvorsitzende der Profibus-Nutzerorganisation.Profibus-Nutzerorganisation

Karsten Schneider wurde auf der im Rahmen der Hannover Messe abgehaltenen 24. Mitgliederversammlung zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Profibus-Nutzerorganisation gewählt. Er löst damit Jörg Freitag ab. Schneider kommentiert seine Wahl: „Seit Langem verfolge ich die Arbeit der PNO sowie Profinet und Profibus. Immer wieder beeindruckt mich dabei das große Know-how und das Engagement der Mitglieder weltweit, um diese Technologie weiter voran zu bringen. Daher freue ich mich besonders, die Zukunft der Nutzerorganisation zu gestalten und künftige Entwicklungen zu begleiten.“

Schneider absolvierte das Studium der Elektrotechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Vor mehr als 15 Jahren startete er bei Siemens in der zentralen Forschung und Entwicklung, seitdem war er dort in verschiedenen Tätigkeitsfeldern beschäftigt. Seit April 2012 ist er Leiter der Strategie ‚Feldbuskommunikation‘.