Neu im Beirat der PNO (v.l.n.r.): Marco Henkel (Wago), Klaus Erni (Emerson) und Reinhard Schlagerhaufer (Siemens)

Neu im Beirat der PNO (v.l.n.r.): Marco Henkel (Wago), Klaus Erni (Emerson) und Reinhard Schlagerhaufer (Siemens) PNO

Da Ernst Jäger das Unternehmen Emerson verlassen hat und damit von seinem Amt als Beirat zurückgetreten ist, hat die PNO das Amt in einer Nachwahl neu besetzt.

Dabei entschied sich der Verein, die Zahl der Beiratsmitglieder um eine Person zu erhöhen. Als neue Beiräte wählte die PNO einstimmig Klaus Erni von Emerson sowie Marco Henkel von Wago.

In einer vergangenen Sitzung hatte die Profibus Nutzerorganisation bereits Reinhard Schlagenhaufer von Siemens zum Leiter des Committee C IO-Link sowie zum Leiter des Steering Committees von IO-Link gewählt. Er folgt auf Joachim Lorenz, ebenfalls Siemens, der in den Ruhestand gegangen ist.