Unterschiedlich große Verteilungen von kompakten Sicherungs- und Zählerkästen bis hin zu umfangreichen Energieverteileranlagen lassen sich mit den Gehäusen EK von Fibox aufbauen. Die Baureihe umfasst zahlreiche vielfältig kombinierbare Typen in Größen zwischen 190 x 190 x 130 mm und 760 x 560 x 250 mm. Sie bestehen aus schlagfestem Polycarbonat und erreichen die Schutzart IP66/IP67.


Je nach Modell sind die Gehäuse mit einer oder mehreren Flanschöffnungen ausgestattet und stehen mit einer breiten Palette an metrischen Vorprägungen und Kabeleinführungen zur Wahl. Neben Verschraubungsflanschen und Membranplatten in Standardgrößen sind auch anwendungsspezifisch bearbeitete Flansche zu haben. Die Module werden mit Schrauben, Laschen oder Trägerschienen an der Wand befestigt. (rm)


 


684iee0306