Mit dem Polyurethan-Gießsystem Colo-Fast bietet die BASF-Tochter Elastogran eine schnelle, günstige und sichere Rahmung von Photovoltaik-Paneelen und Sonnenkollektoren. Das UV-stabile PU-System kann die bisher gängigen Aluminium-Rahmen ersetzen und eröffnet vielseitige Designmöglichkeiten beim Rahmen: Das PU-Gießsystem wird direkt an die Solarzellen angegossen. Die Produktion erfolgt im sogenannten Reaction Injection Moulding (RIM-Verfahren). Dabei werden die Solarzellen und Sonnenkollektoren in eine geschlossene Form gelegt und Colo-Fast durch einen Mischknopf injiziert. Nach nur 30 s kann das fertig gerahmte Paneel entnommen und sofort eingesetzt werden. Neben der größeren Designfreiheit von Solar- und Photovoltaikmodulen ergeben sich schnellere Produktionszeiten, verbesserter Kantenschutz, extreme Witterungsbeständigkeit und eine hohe UV-Resistenz. So können sehr flexible Formen gegossen, verschiedene Farbtöne erreicht und – ganz nach dem Bedarf – leichte, dünne, aber auch dickere Rahmen hergestellt werden.

471pr0210